Rosen-MO 11.2.13 23:00h – BAD TASTE AT IT’S BEST

Rosen-MO 11.2.13_23:00h See: Nachtagenten Events….

Über Geschmack lässt sich ja streiten, über schlechten sogar ganz vortrefflich! Am Rosenmontag laufen die Streitpunkte gleich reihenweise im Palais Club herum – denn an diesem Abend findet dort wieder die legendäre „Bad Taste“-Party statt. Schlechter Geschmack also, wohin das Auge auch blickt. Um sich den freien Eintritt zu sichern, sollte man dringend den heimischen Kleiderschrank nach Fehlgriffen, Modesünden und optischen Beleidigungen durchforsten.

Die Türsteher legen strenge Kriterien an, was Bad Taste ist und was nicht. Guten Geschmack beweisen dagegen die DJs dieser Nacht,Roberto Q. Ingram, Sandra Gold und George Bleicher.Roberto kommt gut erholt ins winterliche München zurück, über den Jahreswechsel war er auf den Seychellen, anschließend folgte noch ein Trip nach Macau. Trotz des Reisestress‘ fand Roberto aber noch die Zeit, einen neuen „Excursions“-Mix in die Soundcloud einzuspeisen.

Es sind nun 4 Jahre seit seinem letzten Album vergangen, aber keine Angst, Roberto’s bevorstehende Abduction EP wird im März auf den Markt kommen und sein lang ersehntes Album Ende diesen Jahres  folgen. Im letzten Jahr trat Mr. Ingram in verschiedenen Mix Shows, wie der Myles Serge Sessions Future Music UK, dem Decisive Podcast Munich sowie dem Circle Music Radio Mix Tapes, auf. Mal sehen, ob die Urlaubstunes am Rosenmontag auch im Palais Verwendung finden. Kollegin Sandra Gold wird mit ziemlicher Sicherheit ihre neue Produktion „Discotribe“ im Gepäck dabei haben. Sie war zuletzt auch unterwegs, wenn auch „nur“ in Heilbronn. Dort spielte sie im Bukowski-Club und repräsentierte München von seiner golden schimmernden Seite. Bestens aufgelegt war bzw. hat auch George Bleicher in der Silvesternacht im Palais. An diese legendäre Feier möchte er natürlich auch bei der Bad-Taste-Party wieder anknüpfen – mit absoluter Good-Taste-Housemusik. See: Nachtagenten Events….

Palais Arnulfstraße 16-18

80335 München (Hbf)
Eingang i.d. Passage zur Hirtenstraße
gegenüber des Starnberger Bahnhofs

 

Roberto Ingram@BAD TASTE AT IT’S BEST

Rosen-MO 11.2.13_23:00h
BAD TASTE AT IT’S BEST
Roberto Q. Ingram (Sonic Mind / München)
Sandra Gold (Palais / Plattenkonferenz / München)
George Bleicher (WE PLY / München) Palais Bar Lounge Club Arnulfstr. 16-18 München Nachtagenten Event Feature and also here@the venue Palais

There’s no accounting for bad taste.
On Carnival Monday the legendary “Bad Taste Party” will take place again in the Palais Club. This years motto is, the worse taste the better. You wanna get in for free? Nothing easier than that, just have a look in your closet and pull out your silliest outfit you’ve ever bought. The doormen will look out for Bad Taste and they know their job very well. The DJs on the decks this night, Roberto Q. Ingram, Sandra Gold and George Bleicher, on the other hand know good taste.

Roberto`s last appearance at Palais proved to be self evident that he is still able to rock the party nicely, It`s been 4 years since his last release but no worries, coming soon Roberto`s Abduction ep is unleashed in March and his long awaited album late 2013. A delight for any dance floor. Through out 2012 Mr. Ingram appeared on mix show`s like Myles Serge Sessions Future Music UK, Decisive Podcast Munich, Circle Music Radio Mix Tapes.. While on his holidays, for your listening pleasure he found the time to record a new “Excursion-Mix” which you can find on Soundcloud. roberto-q-ingram/excursions-x-mas-2012.

DJ colleague, Sandra Gold is going to play her new release “Discotribe”, thats for damn sure. She was in Heilbronn and rocked the Bokowski-Club lately and represented Munich at it’s very bests. Listen to her sound here. George Bleicher was in top form as well when he played New Year’s eve at the Palais and he will live up to this legendary event on this Carnival Monday Night. Listen to his sets here. Good Taste House Music is guaranteed.

 

I need to throw this out there, so bare with me folks.

Underground music lovers, lately I have been listening for great voices that inspires and left me up emotionally without using the word Love or put your Fucking Hands Up, but from more of a philosophical approach, like what I enjoy. Can you name two vocalist that just blow you away? Without any language barriers, Your partisipation is greatly appreciated.